Melden Sie uns jeden Zahnunfall sofort! Informieren Sie uns telefonisch darüber, was, wann, wo und wie der Unfall geschehen ist, wie alt das Unfallopfer ist und ob Weichteile verletzt wurden. Wir erstellen einen Unfallbericht und werden danach entscheiden, wie dringend eine Behandlung erfolgen muss. Fassen Sie einen herausgeschlagenen Zahn nie an der Wurzel an und reinigen sie ihn nicht. Transportieren Sie ihn in einer Zahnrettungsbox, in Frischhaltefolie, in kalter Milch oder einem Plastiksäckchen mit etwas Speichel.