Der Grundstein für den möglichst lebenslangen Erhalt der eigenen Zähne wird bereits im Kindes- und Jugendalter gelegt. Wer schon in jungen Jahren zahnfreundliche Verhaltensweisen lernt, legt damit den Grundstein für den möglichst lebenslangen Erhalt der eigenen Zähne. Durch frühe positive Erfahrungen beim Zahnarzt und der geduldigen und einfühlsamen Motivation zur richtigen Mundhygiene bei Kindern ist die Bereitschaft später höher, die guten Angewohnheiten beizubehalten.

Nebst täglichem, gründlichem Zähneputzen und regelmässigen Zahnarztbesuchen gehört auch die Mundspülung  z.B. mit Listerine zur empfohlenen Mundhygiene. Listerine und Chlorhexidin enthalten ätherische Öle, die einen grossen Effekt hinsichtlich Plaque und der Zahnfleischgesundheit aufweisen. Listerine eignet sich für die Langzeitanwendung, ohne das Gleichgewicht der gesunden Mundflora zu beinträchtigen.

Quelle: www.listerine.ch

 

Uns liegen ihre Zähne am Herzen, deshalb bieten wir Ihnen kostenlose Beratungen zur Mundhygiene für zu Hause an.